Pressemitteilung

10.09.2015 16:36 Uhr in Wissenschaft und Wirtschaft

Kostenfreies CreaLog Webinar am 17. September 2015: Zufriedene Kunden dank Multi-Channel Contact Center

(Mynewsdesk) München - Kunden wollen über alle Kanäle mit dem Contact Center kommunizieren. Damit wird kundenfreundlicher Service immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Allerdings wirft das auch neue Fragen auf: Kann effektiver Self Service die Kundenzufriedenheit nachhaltig steigern? Wieweit entlastet ausgefeilte Automatisierung die Mitarbeiter im Contact Center? Wie stellt sich ein modernes Contact Center darauf ein, dass die Kunden alle zur Verfügung stehenden Kommunikations-Kanäle nutzen wollen? Wer Antworten auf diese Fragen sucht, sollte sich für das kostenlose CreaLog-Webinar am 17. September 2015 anmelden: http://bit.ly/1Qk833z

Kundenbindung und Entlastung der eigenen Mitarbeiter

Marketing-Experte Thomas Simoneit von CreaLog stellt konkrete Lösungsbeispiele aus der Praxis in den Mittelpunkt des Webinars. Dabei erfahren die Teilnehmer, wie sich Kundenzufriedenheit durch die intelligente Kombination einer hochmodernen Multichannel Contact Center-Lösung mit einem ausgereiften Sprachdialogsystem (IVR) steigern lässt. Außerdem erläutert der Moderator, was Automatisierung und telefonischer Self Service sowohl zur Kundenbindung als auch zur Entlastung der Mitarbeiter beitragen können.

WebRTC für den persönlichen Service per Videoanruf

CreaLog zeigt außerdem auf, wie Kunden direkt aus dem Browser telefonischen Kontakt zum Contact Center aufnehmen können. Kostenfrei, ohne Medienbruch und ohne Austausch Ihrer ITK Infrastruktur. Mit der WebRTC-Technologie wird besonders unkomplizierter und persönlicher Service möglich, bei dem der Kunde direkt im Web-Browser per Mausklick einen Videoanruf mit dem Contact Center führen kann.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Comfact Pressebüro.

Comfact Pressebüro

Über CreaLog

CreaLog ist mit Referenzen in 30 Ländern führender Anbieter von Sprachdialog-Systemen in Europa. Die CreaLog VoiceXML-Plattform ist vollständig web-administrierbar und befindet sich bei über 400 Kunden aus mehr als 30 Branchen im Einsatz - mit insgesamt rund 60.000 installierten Lines.

Zu den Referenzen zählen Firmenkunden wie PAYBACK, die HypoVereinsbank, Sparkassen und die Sparda-Banken, interaktive TV-Sender wie 1-2-3.tv und Sky sowie Telcos und Mehrwertdiensteanbieter wie Vodafone Deutschland, Swisscom und A1 aus Österreich.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.crealog.com

<h1>Kostenfreies CreaLog Webinar am 17. September 2015: Zufriedene Kunden dank Multi-Channel Contact Center</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Umsatzsteigerung im 3. Quartal 2017 um 6,4 %  auf 504 Mio. € auf vergleichbarer Basis (Pressemitteilung)

Umsatzsteigerung im 3. Quartal 2017 um 6,4 % auf 504 Mio. € auf vergleichbarer Basis

Erwartetes Betriebsergebnis für 2017 am oberen Ende der Zielspanne 460–480 Mio. € Das 3. Quartal 2017 war auf den meisten Märkten der Gruppe von einer regen Geschäftstätigkeit gekennzeichnet: Der Umsatz beläuft sich auf 504 Mio. € und ist damit um 6,4 % auf vergleichbarer Basis und um 7,2 % auf ausgewiesener Basis gestiegen. Dazu erläutert ...

19.10.2017 18:21 Uhr in Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Mitteldeutsche Gefäßtage am 16/17. September in Dresden (Pressemitteilung)

Mitteldeutsche Gefäßtage am 16/17. September in Dresden

Gerne informieren wir Sie über die Mitteldeutschen Gefäßtage am 16/17.09.17 in Dresden. Unter Mitwirkung führender Wissenschaftler des Beirats IMIN, des IPO Netzwerkes sowie von Herstellern für Diagnose-/Messsysteme und Therapieverfahren im Bereich Mikrozirkulation wurden auf 2 Events Endverbraucher wie auch Ärzte informiert! Das Thema des Ärzte Kongresses: ...

19.10.2017 15:42 Uhr in Wissenschaft und Sozialpolitik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
VR-Delegation der Hauptstadtregion reist nach New York City (Pressemitteilung)

VR-Delegation der Hauptstadtregion reist nach New York City

Die Unternehmensreise bringt die Medienunternehmer des Standorts zu den wichtigsten Virtual- und Augmented Reality-Anlaufpunkten (VR/AR) im Big Apple. Organisiert wird die Reise im Rahmen des Internationalisierungsvorhabens von media.connect brandenburg, einer Initiative von media:net berlinbrandenburg. Im Zuge der viertägigen Reise vom 22. bis 25. Oktober hat media:net/media.connect ...

19.10.2017 14:18 Uhr in Multimedia
Pressemitteilung enthält BilderBild