Pressemitteilung

19.01.2015 14:51 Uhr in Wohnen & Bauen

Corporate Publishing für Immobilienprofis: Neues Magazin ‚WohnGold‘ unterstützt Marketing von Immobilienmaklern

(Mynewsdesk) Meerbusch/Kettwig, 19. Januar 2015 - ‚News, Trends und Tipps rund um die Immobilie‘: So lautet die Unterzeile des neuen WohnGold-Magazins, dessen erste Ausgabe jetzt verfügbar ist. Immobilienmakler können sich das Corporate Publishing-Magazin sozusagen ‚auf den Leib‘ schneidern, sprich individualisieren lassen, während der standardisierte Innenteil interessante und informative Inhalte bietet. Eine attraktive Lösung für Immobilienmakler, die ein neuartiges Akquise-Instrument abseits der klassischen Werbung suchen, aber den zeitlichen Aufwand und die hohen Kosten für ein eigenes Kundenmagazin scheuen.

Neue Chancen fürs Marketing

Bestellerprinzip oder Widerrufsrecht: Der Gesetzgeber macht es Immobilienmaklern mitunter nicht leicht. Umso wichtiger ist deshalb eine nachhaltige Kundenbindung und der Aufbau eines eigenen Markenimage, denn der Käufer von gestern ist vielleicht der Verkäufer von morgen. Versierte Makler kennen die Bedeutung kontinuierlicher Öffentlichkeitsarbeit, flankiert durch ein professionelles Immobilien-Marketing. Dafür eröffnet das WohnGold-Magazin neue Chancen, denn es eignet sich als ‚echte‘ Zeitschrift bestens zur Verteilung im direkten Einzugsgebiet und ermöglicht außerdem einen regelmäßigen Kontakt mit bestehenden und potentiellen Kunden.

Vertrauen ist das wichtigste Kapital des Maklers

Ein eigenes Kundenmagazin baut Vertrauen auf, was ein Werbe-Prospekt oder eine Anzeige so kaum leisten kann. Denn die Leser vertrauen dem gedruckten Wort und schätzen den Mehrwert mit praktischen Tipps, Tricks und interessanten Hintergrundinformationen als willkommenen Service.

Das Konzept des WohnGold-Magazins ist ebenso einfach wie überzeugend: Der standardisierte Innenteil wird eingefasst von vier Umschlagseiten, die vom WohnGold-Team exklusiv für den Kunden gestaltet und in sein Corporate Design übertragen werden. Das reicht von der gebrandeten Titelseite über ein individuelles Vorwort bis hin zum ausführlichen Imagetext. Die Rückseite der WohnGold ist dabei für aktuelle und aussagekräftige Immobilienangebote vorgesehen. Das Magazin erscheint viermal jährlich, Makler können dabei jederzeit mit der aktuellen Ausgabe in der gewünschten Druckauflage einsteigen und den Erscheinungsturnus bestimmen.

Mehr Informationen und Infopaket unter:
www.gute-makler-ueberzeugen.de


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Comfact Kommunikation und Design.

Comfact Kommunikation und Design

Über die Macher

Mit dem WohnGold-Magazin unterstreichen drei ausgewiesene Experten ihre Kompetenz im Corporate Publishing-Sektor: Der Meerbuscher Diplom-Betriebswirt Markus Naczinsky ist anerkannter Fachmann im Bereich Immobilien-Marketing und geprüfter MarktWert-Makler der Sprengnetter-Akademie. Der Essener Journalist Nicolai Jereb schreibt seit vielen Jahren unter anderem über Finanzthemen, Technologie und Kundenservice und sorgt beim WohnGold-Magazin für lesenswerte Inhalte. Ebenfalls aus Essen stammt der diplomierte Grafikdesigner Michael Pischke, der sich vor allem im Bereich des Editorial Designs einen Namen gemacht hat.

Mehr Info für Redaktion/ Leser:

WohnGold-Magazin
News, Trends und Tipps rund um die Immobilie
Am Oberen Feld 5
40668 Meerbusch
Telefon: 02150.794380
Ansprechpartner: Markus Naczinsky
E-Mail: mail@wohngold-magazin.de
Internet: http://www.gute-makler-ueberzeugen.de

<h1>Corporate Publishing für Immobilienprofis: Neues Magazin ‚WohnGold‘ unterstützt Marketing von Immobilienmaklern</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
 Telepass rozszerza elektroniczny system poboru op?at na Polsk? (Pressemitteilung)

Telepass rozszerza elektroniczny system poboru op?at na Polsk?

Telepass zapowiada interoperacyjno?? urz?dzenia pok?adowego Telepass EU z polsk? sieci? Stalexportu. Stalexport zarz?dza cz??ci? A4 b?d?cej jedn? z najbardziej ucz?szczanych autostrad w towarowym ruchu drogowym. Od 20 lipca elektroniczne urz?dzenie pok?adowe Telepass EU dzia?aj?ce ju? interoperacyjnie we Francji, Hiszpanii, Portugalii, W?oszech i Belgii (tunel Liefkenshoek) b?dzie kompatybilne ...

18.07.2016 20:12 Uhr in Bio
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
EFFIZIENTES LADUNGSTRÄGERMANAGEMENT: POOLING PARTNERS WEITET PAKI-SERVICES NACH RUMÄNIEN AUS (Pressemitteilung)

EFFIZIENTES LADUNGSTRÄGERMANAGEMENT: POOLING PARTNERS WEITET PAKI-SERVICES NACH RUMÄNIEN AUS

PALETTEN-POOLING ALS LANGFRISTIGE WIN-WIN SITUATION FÜR ALLE BETEILIGTEN Im Rahmen seiner europaweiten Aktivitäten im offenen Pool koordiniert Pooling Partners Europaletten und Gitterboxen so, dass diese stets in der richtigen Qualität, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung stehen. Um den steigenden Anforderungen der immer größer werdenden Kundenzahl ...

18.07.2016 20:06 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus (Pressemitteilung)

Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus

Telepass kündigt die Interoperabilität des Mautgerätes Telepass EU mit dem polnischen Netz Stalexport an. Stalexport bewirtschaftet einen Teil der A4, die eine der meistgenutzten Autobahnen im Straßengüterverkehr ist. Am 20. Juli wird das in Frankreich, Spanien, Portugal, Italien und Belgien (Liefkenshoek-Tunnel) bereits interoperable elektronische Mautgerät ...

18.07.2016 15:36 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild