25.07.2013 09:30 Uhr in Wohnen & Bauen und Wirtschaft

Das Herz vom Solar-Eigenstromsystem AZUR INDEPENDA im neuen Design

Das bereits mehrfach ausgezeichnete und sehr erfolgreiche Solar-Eigenstromsystem AZUR INDEPENDA wurde von der azur independa GmbH nun weiter optimiert.


(Mynewsdesk) In der neuen INDEPENDA BOX sind nun die wartungsfreie Energiemanagereinheit, das INDEPENDA MONITORING mit seinem übersichtlichen Touch-Screen und die komplette Anschlusstechnik nicht nur optisch designstark verpackt, sie bietet zudem ein Plus an Betriebssicherheit, einfachere Montagemöglichkeiten für Installateure und mehr Übersichtlichkeit für Nutzer.

„Bei der Entwicklung der neuen Abdeckung bestand die Herausforderung darin, die Sicherheit zu erhöhen. Hinter der puristisch anmutenden Hülle verbirgt sich die komplexe Technik des Eigenstromsystems. Damit hatten wir zum Ziel, die Montage zu vereinfachen, Montagefehlern vorzugreifen und dem Nutzer den Zugang zum System über das MONITORING so komfortabel und einfach wie möglich zu machen,“ so Bernd Sauter, Geschäftsführer der azur independa GmbH.

Analog zu den Corporate Design-Farben des Unternehmens teilt sich die neue INDEPENDA BOX in zwei Farbbereiche auf: Der untere Bereich der Box ist durchgängig in einem frischen Grüntürkis gehalten. Ein Creme-Ton dominiert den oberen Bereich mit den umlaufenden Lüftungsschlitzen. Dabei greift der Schriftzug „AZUR INDEPENDA“ den Farbton des unteren Bereichs auf und leitet optisch zum MONITORING. Es zeigt an, wie viel des selbst hergestellten Stroms gerade produziert, gespeichert, verbraucht oder eingespeist wird. Durch das Einbetten des MONITORING Touch Screens auf ergonomisch angenehmer Höhe, wird es dem Nutzer nun noch einfacher gemacht, seine Daten abzulesen.

Für maximale Nutzerfreundlichkeit sorgen zwei aufklappbare Abdeckungen. In der unteren befindet sich eine abschließbare Klappe, über die der Installateur bequem Zugang zu allen wichtigen Anschlüssen und Sicherungen hat. Sie stellt dabei sicher, dass das System vor dem Zugriff Unbefugter optimal geschützt ist.

Ein entscheidender Vorteil der Weiterentwicklung ist auch eine Verkürzung der Montagezeiten: Die INDEPENDA BOX lässt sich praktisch über die Wandhalterung befestigen. Alle Elektroteile sind bereits vormontiert. So kann die Elektromontage wesentlich einfacher von statten gehen.

Das Plus an Sicherheit: Durch die übersichtliche Anordnung aller Bauteile in einem Bereich und die Vormontage gehören falsch montierte Anschlüsse nun der Vergangenheit an. Die Anlage lässt sich dadurch schneller aufbauen und in Betrieb nehmen. Auch Wartung, Reparatur und das Aufspielen von Updates sind einfacher durchzuführen. Dank der widerstandsfähigen Pulverbeschichtung der komplett aus Stahlblech gefertigten INDEPENDA BOX, lässt sie sich einfach reinigen und verhindert, dass Staub und andere Verschmutzungen in das System eindringen können. Wie auch alle anderen Komponenten des intelligenten Eigenstromsystems, ist auch die neue INDEPENDA BOX in Deutschland hergestellt. Damit trägt der Hersteller seinem Qualitätsanspruch „Made in Germany“ voll und ganz Rechnung.

Das modular aufgebaute Eigenstromsystem lässt sich somit noch individueller zusammenstellen, anpassen oder aufrüsten. Auch die Eigenstromsystem-Module „Energiemanger“ und „Solarspeicher“ können abhängig vom individuellen Anforderungsprofil der Nutzer konfiguriert werden. Die modulare Konstruktion garantiert damit ein Höchstmaß an Leistungsfähigkeit und Sicherheit.

Das System ist bereits jetzt für die zukünftige Steuerung über das Internet vorbereitet. Ab dem vierten Quartal 2013 ist die dafür nötige aktuelle Software erhältlich, so dass die Daten der Anlage ganz bequem am PC, Laptop, Tablet oder über das Smartphone abruf- und steuerbar sind. Zudem ermöglicht dies die Überwachung des Systems per Internet durch den Fachpartner oder die azur independa GmbH. Ferndiagnosen können so kinderleicht gestellt, Updates aufgespielt oder Fehler behoben werden.

azur independa GmbH

Die neu gegründete azur independa GmbH führt seit dem 01.01.2013 die Geschäfte der AZUR Solar GmbH weiter. Seit Jahren geht das Unternehmen den überzeugten Weg der alternativen Energiegewinnung. Die Entwicklung, Produktion und der Vertrieb des mehrfach ausgezeichneten intelligenten Solar-Eigenstromsystems AZUR INDEPENDA ist für die azur independa GmbH deshalb nur ein weiterer Schritt in eine nachhaltige Zukunft. Denn AZUR INDEPENDA verteilt den Solarstrom nicht nur intelligent im Haus, sondern beherrscht das Zusammenspiel von Herstellen, Speichern und Verbrauchen perfekt. So garantiert es bis zu 80% Unabhängigkeit vom Stromversorger und einen konstant günstigen Strompreis über mehr als 24 Jahre hinweg.

AZUR INDEPENDA ist auch der erste Meilenstein zur Erfüllung der Vision von bezahlbaren Energiepreisen für jedermann und einer autarken, umweltfreundlichen Energieversorgung für ganze Straßen, Viertel, Gemeinden und Städte!

An der Weiterentwicklung des erfolgreichen Solar-Eigenstromsystems wird deshalb kontinuierlich gearbeitet. AZUR INDEPENDA-Auszeichnungen: Die Übermorgenmacher, Plus X-Award als bestes Produkt 2012 sowie in den Kategorien Innovation, Bedienkomfort, Funktionalität und Ökologie, Deutscher Energiesparpreis 2012 in der Kategorie Erneuerbare Energien.

Website:www.azur-independa.de/index.html
<h1>Das Herz vom Solar-Eigenstromsystem AZUR INDEPENDA im neuen Design </h1><h2>Das bereits mehrfach ausgezeichnete und sehr erfolgreiche Solar-Eigenstromsystem AZUR INDEPENDA wurde von der azur independa GmbH nun weiter optimiert.</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von azur independa GmbH Pressemappe zur Pressemappe
 
Mit dem eigenen Sonnenstrom umweltfreundlich Gas geben  (Pressemitteilung)

Mit dem eigenen Sonnenstrom umweltfreundlich Gas geben

Leutkirch im Allgäu - Jetzt mit umweltfreundlichem Sonnenstrom in die Gänge kommen: Autarkie hat etwas für sich – und ist der Wunsch vieler Privathaushalte, sofern es die Energieversorgung betrifft. Mit dem Eigenstromsystem AZUR INDEPENDA stellt das Leutkircher Innovationsunternehmen AZUR Solar GmbH die Weichen für die Erzeugung und Speicherung ökologisch sauberen ...

09.09.2011 11:25 Uhr in Energie und Vermischtes
Pressemitteilung enthält BilderBild