Pressemitteilung

  • Interessante Meldungen zum Thema Wohnen & Bauen

  •  06.06.2018 09:33 Uhr

    Die Unternehmensgründung solide finanzieren

    Wer sein eigener Chef werden will, muss auch bereit sein, in das eigene Unternehmen zu finanzieren. Eine solide Kapitalausstattung ist entscheidend, um das Geschäft zügig ans Laufen zu bringen. Bei einer Franchise-Gründung müssen neue Franchise-Partner im Durchschnitt mit einer ...

  •  05.06.2018 11:06 Uhr

    Hausbau statt Miete: Junge Familien profitieren am meisten

    Hohe Mieten, niedrige Zinsen – diese Situation macht den Hausbau für junge Familien besonders attraktiv. Fehlendes Eigenkapital sollte dabei keine Hürde sein. Während in nahezu allen deutschen Städten die Mieten steigen, sind die Zinsen für Immobilienkredite ...

  •  04.06.2018 15:42 Uhr

    Rechte, Pflichten, Formalien: Fallstricke bei der Eigentümerversammlung

    Düsseldorf, im Juni 2018 – Mindestens einmal im Jahr muss eine Eigentümerversammlung stattfinden. So ist es im Wohnungseigentumsgesetz – kurz WEG – festgelegt. Während so mancher diese Pflichtveranstaltung gerne als große Bühne nutzt, gibt es auch viele, ...

  •  04.06.2018 11:21 Uhr

    STRADA II setzt Standards in puncto Design

    Die neue Kollektion STRADA II zeichnet sich durch ihr kubisches Design in Kombination mit abgerundeten Ecken aus. Besonders charakteristisch für die Keramikserie sind ihre schmalen Wandungen, die die gesamte Keramik umspielen – ein funktionales sowie ein optisches Detail. Das ...

  •  01.06.2018 09:21 Uhr

    Hausbau Design Award 2018 – Wählen Sie Ihr Lieblingshaus!

    Bereits zum 5. Mal werden beim „Hausbau Design Award 2018“ Deutschlands beliebteste Häuser gesucht. Der Award ist einer der renommiertesten Wettbewerbe der Hausbau-Branche. Das Online-Voting läuft vom 1. Juni bis 31. August 2018! Massivhäuser für Normalverdiener ...

06.12.2017 13:03 Uhr in Wohnen & Bauen

Die neue Armaturenserie Connect Air von Ideal Standard

Schlank, vielseitig und wirtschaftlich


(NL/6045056811) Die neue Connect Air Armaturenserie ergänzt die gleichnamige Komplettbadserie, die 2016 erstmals in
Mailand präsentiert wurde, in optimaler Weise. Die neuen Armaturen korrespondieren durch ihr
hochwertiges und schlankes Design perfekt mit den Produkten der Connect Air Keramiken, Möbel und
Acrylwannen. Damit folgt die elegante Armaturenserie nicht nur dem Trend zu einer reduzierten und
minimalistischen Formensprache, sondern zeichnet sich auch durch die gleiche klassische Modernität
aus, die die Connect Air Komplettbadlösungen zu einem solchen Erfolg gemacht haben.

Lösungen für die vielfältigsten Ansprüche

Die Waschtisch-Varianten mit 25 mm Kartusche bieten mit nur 37 mm Körperdurchmesser ein
außergewöhnlich schlankes Design in Verbindung mit einer großen Modellauswahl. Ein
druckunabhängiger Mengenregulierer begrenzt hier den Wasserdurchlauf auf 5 l/m. Ebenso elegant sind die mit der neuen 38 mm FirmaFlow™-Kartusche ausgestatten Modelle. Sie weisen weitere technische Innovationen und Nachhaltigkeitsvorteile, besonders für den öffentlichen Raum auf. Die FirmaFlow™-Kartusche ist mit 500.000 getesteten Zyklen besonders langlebig und daher optimal für
hochfrequentierte Bereiche geeignet. Die Varianten für den Einsatz im öffentlichen Raum sind außerdem
mit einem Heißwassertemperaturbegrenzer ausgestattet, um die Risiken von Verbrühungen zu mindern.

Vom Ursprung der Gestaltung

Unsere verantwortlichen Designer beschreiben das Gestaltungskonzept wie folgt: „Wir fanden die Idee
inspirierend, ein klassisches, geometrisches Objekt – die Armatur – mit einem Plus an Eleganz und
Leichtigkeit zu versehen. Basierend auf dieser Überlegung haben wir einen schlanken, zylinderförmigen
Armaturenkörper mit einer länglichen Silhouette und einem halbrunden Auslauf entworfen und ihn
mehrfach variiert, so dass er unterschiedlichen Herausforderungen gerecht wird.“

Wirtschaftlichkeit ist immer ein gutes Argument

Nach Untersuchungen des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft verbrauchen Haushalte
im Badezimmer das meiste Wasser: Hier werden 75 Prozent des gesamten Wassers verwendet. Connect Air Armaturen bringen nicht nur hochwertiges Design in die Badezimmer, sondern senken auch den Wasserverbrauch spürbar. Für Planer und Installateure besonders attraktiv: Dank EASY-FIX lassen sie sich schnell und einfach montieren. Die Zentrierdichtung sichert die optimale Positionierung. Alle
Komponenten werden außerdem vormontiert geliefert, sodass die Installationszeit um 30 Prozent
reduziert werden kann.

Über Ideal Standard International

Ideal Standard International ist ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen Badlösungen für
private und öffentliche Gebäude sowie für den Gesundheitsbereich. Die 9.500 Mitarbeiter des in
Privatbesitz befindlichen Unternehmens mit der Zentrale in Brüssel agieren an 18 Standorten in über 60
Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Unter Einsatz der neuesten Technologien und in
Zusammenarbeit mit Weltklasse-Designern fokussiert sich das Unternehmen auf die Entwicklung
innovativer Badraumlösungen über mehrere Produktkategorien hinweg, inklusive Keramiken, Armaturen,
Bade- und Brausewannen sowie Bad-Möbel und Accessoires. Die Produkte des Unternehmens werden
unter starken internationalen und lokalen Marken wie Ideal Standard, Armitage Shanks (UK), Porcher
(Frankreich), Ceramica Dolomite (Italien) und Vidima (Osteuropa) verkauft.

Über Ideal Standard
In Deutschland steht Ideal Standard seit 115 Jahren für höchste Qualität und Innovationskraft in den
Bereichen Design, Technik und Service. Die deutsche Firmenzentrale von Ideal Standard International hat ihren Sitz in Bonn. In Wittlich an der Mosel befindet sich eines der modernsten Armaturenwerke Europas und das Trainingszentrum „Forum Bad“.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.idealstandard.de.

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

<h1>Die neue Armaturenserie Connect Air von Ideal Standard </h1><h2>Schlank, vielseitig und wirtschaftlich</h2><br/>