Pressemitteilung

08.09.2014 11:18 Uhr in Wohnen & Bauen und Energie

EEG 2014: Webinar-Reihe der DIN-Akademie mit Praxiswissen für die Photovoltaik-Branche

(Mynewsdesk) Seit dem 1. August ist das reformierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Kraft. Damit sind tiefgreifende Änderungen verbunden, der Photovoltaik-Markt in Deutschland ist im Umbruch. Unterstützung für Solarinstallateure, Handwerk und Gewerbe bietet die neue, kostenlose Webinar-Reihe der DIN-Akademie im Beuth Verlag. Kompakt vermittet sie Praxiswissen aus erster Hand zu Hintergrund und allen wichtigen Änderungen des EEG 2014.

Für September und Oktober 2014 sind drei Webinare zu desem Thema geplant. Gegenstand der Webinare sind die Chancen, die der deutsche Photovoltaik-Markt bietet bzw. welche Auswirkungen die EEG-Reform für Neu- und Bestandsanlagen hat. Während sich das erste Webinar (18.09.2014) grundlegenden Fragen widmet, wird im zweiten am 30. September der Schwerpunkt stärker auf den Konsequenzen des EEG für Solarinstallateure liegen. Das Webinar am 13. Oktober nimmt sich der Herausforderungen an, die sich für Geschäftsmodelle aus den EEG-Änderungen ergeben.

Webinare – Online-Seminare, die live im Internet angeboten werden – sind ein innovatives, kosten- und zeitsparende Informationsangebot in der DIN-Akademie. In Zukunft soll dieses Format verstärkt angeboten werden.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

www.beuth.de/sc/din-webinare-photovoltaik



Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Beuth Verlag GmbH.

Beuth Verlag GmbH

Über den Beuth
Verlag:



Der Beuth Verlag
vertreibt als Tochterunternehmen von DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
nationale und internationale Normen und entwickelt Fachliteratur in allen
medialen Aufbereitungen für Industrie, Wissenschaft, Handel, Dienstleistungsgewerbe,
Studium und Handwerk.



Mit dem Gros seiner Publikationen und Dienstleistungen richtet
sich das Medienhaus speziell an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) – und
trägt damit zu ihrer Wettbewerbsfähigkeit bei. Zur Programmvielfalt des Beuth
Verlags mit über 350.000 Titeln gehören neben der Vielzahl an technischen
Regelwerken diverse branchenspezifisch ausgerichtete Buchreihen, E-Books,
Management-Systeme, Online-Dienste, Loseblattwerke, Zeitschriften, Apps – sowie
im Rahmen der DIN-Akademie ein breitgefächertes Tagungs- und Seminarprogramm.
Das Berliner Traditionshaus erwirtschaftet mit rund 160 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 60,7 Millionen Euro (2013) und ist heute
einer der führenden Technikverlage in Europa.

<h1>EEG 2014: Webinar-Reihe der DIN-Akademie mit Praxiswissen für die Photovoltaik-Branche</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Summertime beim Cinnamon Circle (Pressemitteilung)

Summertime beim Cinnamon Circle

Wir begrüssen den Sommer mit fantastischen Konzerten, hochkarätigen Kunstausstellungen und Ballett-Aufführungen. Finden Sie hier Informationen zu diesen spannenden Highlights: - Monte-Carlo Beach Hotel: Perfect Sunday - Thermes Marins / Hotel Hermitage, Monte-Carlo: Mr. Goodfish - Lausanne Palace & SPA: Yogi Booster - Ledra Hotel, Athen: Akropolis Museum - The Oitavos, ...

27.05.2016 15:33 Uhr in Kultur und Sport
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L." (Pressemitteilung)

JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L."

Die Augsburger GALERIE NOAH zeigt neue Arbeiten des Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst. Infantil, dreist bis schlicht und ergreifend größenwahnsinnig gibt sich Jonathan Meese gut und gerne mit Bravour weltweit. Das Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst ist heftig umstritten, inzwischen viermal für seinen Hitlergruß in der Öffentlichkeit angeklagt, ...

27.05.2016 12:12 Uhr in Vermischtes und Kultur
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod (Pressemitteilung)

Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod

Mit den WePresent Präsentations-Tools können bis zu 64 Teilnehmer ihre Inhalte von jedem beliebigen Endgerät auf einem Ausgabegerät wie einem Display anzeigen lassen – und das in Full-HD Bildqualität. Das WiPG-1600 wird per LAN in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden. Die Signale werden mittels Wi-Fi übertragen. Damit bringt WePresent das BYOD-Konzept in ...

27.05.2016 11:27 Uhr in Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild