Pressemitteilung

22.10.2014 09:57 Uhr in Wohnen & Bauen und Multimedia

Foto-Drohnen für Luftbilder sind flexibel und sparen Kosten

(Mynewsdesk) Luftbildaufnahmen mit Kameradrohnen für Foto und Video bietet PIT-Business aus Aub bei Würzburg für Industrie und Privat

Luftbildaufnahmen für Imagezwecke waren bisher vergleichsweise aufwändig in der Durchführung, da in der Regel mit kostspieligen Helikopterflügen gearbeitet wurde. Um Objekte aus der Luft zu fotografieren oder zu filmen, bietet sich seit einiger Zeit ebenfalls der Einsatz von Drohnen an, die mit professionellem Foto-/Video-Equipment ausgerüstet werden. Damit können fantastische Perspektiven aus unterschiedlichen Höhen realisiert werden - je nach Einsatz und Objekt. Die Kosten dabei sind vergleichsweise gering, der Zeitaufwand variabel und ein Drohnenflug kann unterschiedliche Aufgabenstellungen präzise abdecken.

Drohnenflüge mit Foto-/Video-Equipment sind vor allem geeignet für:

  Imagevideos

  Immobilienaufnahmen

  Dokumentation von Veranstaltungen

  Filmproduktionen aller Art

  Dokumentationen in unterschiedlichen Bereichen

Innerhalb von Firmenpräsentationen sind daher Imagefilme, allgemeine Werksfotografie, die Dokumentation von Firmenaußenanlagen möglich, aber auch Fotos für die Webseite, Prospekte und Messen.

Die Immobilien- und Baubranchen können für ihre Kunden nahezu alles visualisieren: Immobilien-Luftbilder für Makler und Architekten, Architekturen, Planungsbüros, Neubauprojekte,  Bauüberwachung, Baufortschrittsdokumentation etc.

In der Tourismusbranche können ebenfalls Objekte aller Art abgebildet werden - egal ob für Dokumentation oder für Werbezwecke, z.B. Hotelfotos per Kameradrohne, Hotelfotografie, Freizeitanlagen, Außenanlagen, Sportgelände, touristisches Umfeld.

Film- und Fernsehproduktionen brauchen oft kurze Sequenzen, die aus der  Luft das Geschehen zeigen - auch hier bieten Kameradrohnen einen effektiven Mehrwert und sind schnell und sicher einsetzbar.

Regionale Luftaufnahmen, Veranstaltungen und Events und private Anlässe können ebenso zeitnah und unaufwändig angefertigt werden und zeigen dem Betrachter auch im Nachhinein noch einmal die Geschehnisse.

Selbstverständlich sind alle Arbeiten und das Equipment (haftpflicht-)versichert und alle Flüge werden entsprechend der gesetzlichen Vorgaben angemeldet. Auch die offiziellen behördlichen Aufstiegsgenehmigungen der Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sind vorhanden.

Kontakt:

Professionell IT Business

Internetagentur - Web-Design - IT-Beratung aus Würzburg

Inhaber : Frank Dziamski

Quagliastrasse 15

97239 Aub

Telefon : 09335 997166

Fax : 09335 997167

E-Mail: info@pit-business.de

Web: http://www.pit-business.de + http://www.drohnen-fotografie.com

Pressearbeit: PR-Agentur aus Hannover http://www.fmpreuss.de






Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Redaktionsbüro für Bild und Text.

<h1>Foto-Drohnen für Luftbilder sind flexibel und sparen Kosten</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Neuapostolische Kirche lädt 2019 zum Internationalen Jugendtag nach Düsseldorf (Pressemitteilung)

Neuapostolische Kirche lädt 2019 zum Internationalen Jugendtag nach Düsseldorf

Mehr als 30.000 Teilnehmer aus aller Welt werden an Himmelfahrt 2019 nach Düsseldorf kommen: In der Messe und der Arena veranstaltet die Neuapostolische Kirche einen Internationalen Jugendtag. Es ist nach dem Europa-Jugendtag 2009 der zweite neuapostolische Kirchentag in der nordrhein-westfälische Landeshauptstadt. „Düsseldorf als Austragungsort hat mehrere Vorteile. Die ...

16.10.2015 14:03 Uhr in Vermischtes
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Interview: Zurück von der Flüchtlingsroute / SOS-Mitarbeiterin Katharina Ebel erzählt von ihren Eindrücken auf der Flüchtlingsroute (Pressemitteilung)

Interview: Zurück von der Flüchtlingsroute / SOS-Mitarbeiterin Katharina Ebel erzählt von ihren Eindrücken auf der Flüchtlingsroute

München - Noch immer fliehen täglich tausende Menschen über den Balkan nach Europa. Unter ihnen sind auch unzählige Familien und zunehmend auch Kinder, die alleine auf der Flucht sind. Hinter den Menschen liegen Tage voller Strapazen und Gefahren. SOS-Mitarbeiterin Katharina Ebel war in den vergangenen zwei Wochen auf der Flüchtlingsroute unterwegs – von der Grenze ...

16.10.2015 12:36 Uhr in Politik und Sozialpolitik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
CeBIT: „Rock the Blog“ goes Berlin (Pressemitteilung)

CeBIT: „Rock the Blog“ goes Berlin

Hannover. Im März feierte „Rock the Blog“ im Rahmen der CeBIT Global Conferences in Hannover seine erfolgreiche Premiere, jetzt geht das Event von, mit und für Blogger mit einem Satelliten nach Berlin. Am Abend des 17. November sprechen unter anderem Richard Gutjahr, Klaus Eck und Markus Beckedahl über „Transparenz als Rohstoff für den Digitalen ...

16.10.2015 12:21 Uhr in Multimedia
Pressemitteilung enthält BilderBild