Pressemitteilung

28.01.2016 14:21 Uhr in Wohnen & Bauen und Energie

SYLVANIA SETZT NEUE MAßSTÄBE BEI GU10 LED-Lampen

(Mynewsdesk)

Sylvania, einer der Vorreiter bei neuesten Entwicklungen im LED-Bereich, präsentiert mit der RefLED Superia ES50 GU10 500lm+ und der RefLED+ ES50 GU10 445lm+ zwei dimmbare LED-Lampen, die neue Maßstäbe in Lichtleistung und Design setzen. Die neuen Produkte wurden konsequent als Ersatz für traditionelle GU10-Lampen entwickelt.

Mit der neuesten LED-Chip-Technologie liefern die dimmbaren Lampen RefLED Superia ES50 GU10 500lm+ eine hervorragende Lichtleistung bei verringertem Stromverbrauch. Die effektive Lichtausbeute erhöht sich auf bis zu 85 lm/W. Die Lampen verfügen über das neue PureForm-Design. Dieses garantiert, dass die Lampen in alle Leuchten passen, da sie in Form, Größe und Profil den zu ersetzenden Modellen entsprechen. Zudem verfügen die Lampen über Sylvanias Coolfit-Technologie mit automatischer Wärmeregulierung. Die Lampen überwachen ihre Temperatur selbst und drosseln ihre Leistung automatisch bei Überhitzung in geschlossenen Leuchten, was die Zuverlässigkeit und die Lebensdauer erhöht. Die kompakten, energieeffizienten Produkte sind in den Varianten 500 lm (2.700 K), 525 lm (3.000 K) und 550 lm (4.000 K) – bei Ausstrahlungswinkel von 25° oder 40° erhältlich. Die Lampen werden in Sylvanias hochmodernen Werk im belgischen Tienen hergestellt. Für ein beruhigendes Gefühl sorgt außerdem die marktführende Garantiezeit von fünf Jahren.

Die RefLED+ ES50 GU10 445lm+ verfügt über eine einzigartig geringe Tiefe bei vollem Durchmesser und ein facettenartiges Halogen-Linsendesign, um die Ästhetik einer traditionellen Lampe zu erhalten. Zugleich überzeugt sie mit einem hohen Wirkungsgrad von bis zu 86 lm/W und einem fantastischen Lichteffekt. Das Design der Lampen ermöglicht erstmals, dass die Gesamtfront ohne sichtbaren Kühlkörper auskommt. Das erlaubt eine Verwendung der Lampe in Downlights oder Strahlern jeder Farbe, da die Farbharmonie zwischen Lampe und Leuchte erhalten bleibt. Zudem wird ein im Vergleich zu herkömmlichen LED-Lampen ungewöhnlich weiter Lichtaustritt erreicht. Zur Erhöhung des Sparpotenzials ist die RefLED+ ES50 GU10 445lm+ dimmbar und verfügt über eine eindrucksvolle Lebensdauer von 25.000 Stunden. Das bedeutet ein Minimum an Wartungsanforderungen und die Möglichkeit, die Lampe in schwer zu erreichenden Bereichen wie in hohen Decken und Treppenaufgängen zu installieren. Die RefLED+ ES50 GU10 445lm+ ist in drei verschiedenen Farbtemperaturen erhältlich – 2.700 K, 3.000 K und 4.000 K – und bietet Kunden so die ideale Lösung für alle Anforderungen.

Sylvanias Ziel ist es, die Funktionen, Vorteile und Qualitäten der Lampentypen für Planer und Installateure leicht verständlich zu machen und ihnen so die Auswahl zu erleichtern. Daher hat Sylvania ein abgestuftes System für seine Lampen entwickelt; RefLED Superia-Lampen sind die besten ihrer Klasse, gefolgt von RefLED+ und schließlich RefLED, wobei sich die Ebenen in Funktionalität, Leistung, Aussehen und Kosten unterscheiden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sylvania-licht.com.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH.

public touch GmbH

Über Havells Sylvania

Havells Sylvania ist
Teil von Havells India Ltd., einem Konzern mit einem Umsatz in
Milliardenhöhe. Mit 94 Niederlassungen und Vertretungen weltweit und
über 8.000 Mitarbeitern in mehr als 50 Ländern hat Havells seit seinen
bescheidenen Anfängen in Delhi im Jahr 1958 ein rapides Wachstum zu
verzeichnen. Havells betreibt 18 Werke in Indien, Europa, Lateinamerika
und Afrika und stellt Produkte her, die in der ganzen Welt nachgefragt
werden, darunter Schaltanlagen, Kabel, Stromleitungen, Lampen und
Leuchten.

Sylvania ist einer der führenden Hersteller in der
Beleuchtungsindustrie mit Gesellschaften in über 48 Ländern. Die Marke
besteht seit mehr als 100 Jahren und wird für ihre Qualität geschätzt.
Sylvania hat fest etablierte Ländermärkte, Kundenbeziehungen und ein
ausgeprägtes Vertriebsnetzwerk. Der weltweite Umsatz beläuft sich auf
ca. 440 Mio Euro. Weltweit entwickeln die Tochterunternehmen Concord,
Lumiance und Sylvania erstklassige und energieeffiziente Lösungen für
die individuellen Beleuchtungsbedürfnisse der Kunden.

Weitere Informationen unter: http://www.havells-sylvania.com

<h1>SYLVANIA SETZT NEUE MAßSTÄBE BEI GU10 LED-Lampen</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Biologische Gerüste für die regenerative Medizin (Pressemitteilung)

Biologische Gerüste für die regenerative Medizin

In einem einzigartigen Elektrospinnverfahren hat die SpinPlant GmbH in Halle (Saale) in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik (IMWS) ein neuartiges Kollagenvlies hergestellt. Der Unterschied zu allen vergleichbaren Produkten: Das stabile native Kollagenvlies (biologic scaffolds) Kombination aus Nano- und Mikroporosität mit Nano- und. Dies ist noch nie zuvor ...

19.10.2017 09:21 Uhr in Multimedia
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Hörgeräte Zöllner in Hannover feiert das 15jährige Jubiläum (Pressemitteilung)

Hörgeräte Zöllner in Hannover feiert das 15jährige Jubiläum

Hörgeräte Zöllner in Hannover feiert im Oktober 2017 das 15jährige Geschäftsjubiläum und berät und testet seit 2002 kompetent und unabhängig bei allen Fragen rund um das Hören und um alle Arten von Hörgeräten Am 21.10.2002 begann Frau Almuth Zöllner in der Marienstraße 46 in Hannover ihre Selbständigkeit als ...

19.10.2017 09:03 Uhr in Gesundheit
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Osteopathie: Interdisziplinäre Zusammenarbeit stärken / Verband der Osteopathen Deutschland: Bedenken bayerischer Ärztefunktionäre ohne Grundlage   (Pressemitteilung)

Osteopathie: Interdisziplinäre Zusammenarbeit stärken / Verband der Osteopathen Deutschland: Bedenken bayerischer Ärztefunktionäre ohne Grundlage

„Hochqualifizierte Osteopathen mit einer hervorragenden diagnostischen Ausbildung sind längst Teil der Gesundheitsversorgung in Deutschland, wozu auch Bayern zählt. Weder drohen Parallelstrukturen noch Gefahren für Patienten“, teilt die Vorsitzende des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. Prof. Marina Fuhrmann anlässlich einer Äußerung des ...

18.10.2017 18:27 Uhr in Gesundheit
Pressemitteilung enthält BilderBild