Pressemitteilung

16.02.2016 11:18 Uhr in Wohnen & Bauen

Terrassenbeläge frostsicher verlegen - ein perfektes System !

(Mynewsdesk) Frostsichere Fliesenverlegung auf Balkone und Terrassen !

Wenn der Frühling kommt, werden in jedem Jahr neue Frostschäden auf Balkone und Terrassen sichtbar. Die Vermeidung dieser unangenehmen Erscheinungen ist durch die Anwendung des eSKa-Drain - Systems relativ einfach möglich.

Ein Spezialestrich aus Kies und einem Bindemittel (eSKa-Drain™ - VOC-frei) gewährleistet bei hohen Druckfestigkeiten eine enorme Wasserdurchlässigkeit (300 L/m² und Minute). Wenn Wasser unter den Plattenbelag gelangt, kann dieses sehr schnell über die Abdichtungsebene abgeleitet werden und somit keinen Schaden verursachen. Kalkausblühungen können dadurch nicht mehr entstehen.

Der Inhaber der Firma eSKa-Drain™ Dipl.-Ing. Gerd Schultz hat dieses System entwickelt und es wird seit 1998 erfolgreich in mehreren Ländern Europas eingesetzt.

Bei Realisierung minimaler Aufbauhöhen (2cm inklusive Plattenbelag) lassen sich auch schwierige Aufbauten frostsicher gestalten. Wenn zu hohe Auflasten ein Problem werden, steht auch die Möglichkeit einer Leichtvariante (eSKa-Drain™ - Light) zur Verfügung.

Das Besondere an dem Spezialestrich von eSKa-Drain™ ist, dass er völlig zementfrei hergestellt wird. Er ist relativ schnell aushärtend (24 Stunden) und lässt zugleich eine Verarbeitungszeit von 2 Stunden zu. Optimale Mischungsverhältnisse (z.B. 1 Kg Bindemittel : 75 Kg Kies) bewirken, dass der Spezialestrich von eSKa-Drain™ kostengünstig eingesetzt werden kann. Auf die Verwendung von Drainagematten oder Stelzlager kann im Wesentlichen verzichtet werden.

Letztendlich ist es bemerkenswert, dass das Bindemittel VOC-frei ist und somit keine flüchtigen organischen Substanzen enthält.

Neben der Anwendung auf Balkonen und Terrassen wird dieser Spezialestrich immer häufiger im Innenbereich als Ausgleichsestrich oder Heizestrich für Fußbodenheizungen eingesetzt. Die Belegung mit Fliesen oder Platten kann bereits nach 24 Stunden erfolgen. Ein "Trockenheizen" ist nicht notwendig. Das spart viel Zeit und somit auch Geld.

Resümee:

Frostschäden auf Balkonen und Terrassen können nachhaltig vermieden werden.  




Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im eSKa-Drain.

eSKa-Drain

Der Inhaber der Firma eSKa-Drain™ Dipl.-Ing. Gerd Schultz beschäftigt sich seit 1996 intensiv mit dem Thema frostsichere Verlegung von Fliesen und Platten auf Balkone und Terrassen.

Langjährige Erfahrungen aus seiner Tätigkeit an der Bauakademie in Berlin sowie seine umfangreichen Kenntnisse aus den Produktbereichen Wärmedämmung, Flachdach, Bauwerksabdichtung und Produkte des Fliesenlegerhandwerks halfen Ihm ein frostsicheres System für den Außenbereich zu entwickeln.

Die markantesten Eigenschaften des eSKa-Drain™ - Systems sind:

-  Frostsicherheit
-  zementfrei und wasserdurchlässig
-  garantiert keine Kalkausblühungen


Im Jahr 1998 wurde der erste Balkon in seinem neu entwickelten eSKa-Drain™ - System ausgeführt.

Es folgten viele weitere Anwendungen in und um Deutschland (Dänemark, Holland, Belgien, Luxemburg, Österreich, Schweiz und Italien-Südtirol).

Frostschäden auf Balkone und Terrassen lassen sich mit dem eSKa-Drain™ - System erfolgreich vermeiden.

Einige Anwendungen hat sich Herr Schultz patentrechtlich schützen lassen.

Weitere Anwendungsgebiete sind im Laufe der Zeit hinzugekommen. Es sind zum Beispiel:

-   frostsichere Treppengestaltung
-   Ausgleichsestrich mit/ohne Fußbodenheizung
-   Leichtestrich
-   Solarabsorber Terrassen


Es ist zu erwarten, dass im Hause eSKa-Drain™ weitere neue Ideen entstehen und umgesetzt werden.

<h1>Terrassenbeläge frostsicher verlegen - ein perfektes System !</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Umsatzsteigerung im 3. Quartal 2017 um 6,4 %  auf 504 Mio. € auf vergleichbarer Basis (Pressemitteilung)

Umsatzsteigerung im 3. Quartal 2017 um 6,4 % auf 504 Mio. € auf vergleichbarer Basis

Erwartetes Betriebsergebnis für 2017 am oberen Ende der Zielspanne 460–480 Mio. € Das 3. Quartal 2017 war auf den meisten Märkten der Gruppe von einer regen Geschäftstätigkeit gekennzeichnet: Der Umsatz beläuft sich auf 504 Mio. € und ist damit um 6,4 % auf vergleichbarer Basis und um 7,2 % auf ausgewiesener Basis gestiegen. Dazu erläutert ...

19.10.2017 18:21 Uhr in Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Mitteldeutsche Gefäßtage am 16/17. September in Dresden (Pressemitteilung)

Mitteldeutsche Gefäßtage am 16/17. September in Dresden

Gerne informieren wir Sie über die Mitteldeutschen Gefäßtage am 16/17.09.17 in Dresden. Unter Mitwirkung führender Wissenschaftler des Beirats IMIN, des IPO Netzwerkes sowie von Herstellern für Diagnose-/Messsysteme und Therapieverfahren im Bereich Mikrozirkulation wurden auf 2 Events Endverbraucher wie auch Ärzte informiert! Das Thema des Ärzte Kongresses: ...

19.10.2017 15:42 Uhr in Wissenschaft und Sozialpolitik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
VR-Delegation der Hauptstadtregion reist nach New York City (Pressemitteilung)

VR-Delegation der Hauptstadtregion reist nach New York City

Die Unternehmensreise bringt die Medienunternehmer des Standorts zu den wichtigsten Virtual- und Augmented Reality-Anlaufpunkten (VR/AR) im Big Apple. Organisiert wird die Reise im Rahmen des Internationalisierungsvorhabens von media.connect brandenburg, einer Initiative von media:net berlinbrandenburg. Im Zuge der viertägigen Reise vom 22. bis 25. Oktober hat media:net/media.connect ...

19.10.2017 14:18 Uhr in Multimedia
Pressemitteilung enthält BilderBild